Führungsthemen

Zu Beginn einer Führungskarriere lebt Führung oftmals stark vom fachlichen Vorsprung der Führungskraft. Das ist auch völlig in Ordnung so. Doch wenn es dabei bleibt, wird die Wirksamkeit der Führungskraft hinter ihre Möglichkeiten zurückfallen. Wir sind sicher:

 

1. "Führung kann man lernen" - wenn eine gewisse "Grundbegabung"  vorhanden ist

2. "Im Umgang mit Menschen, lernt man nie aus - auch für "Meister"  gibt es noch

     Wachstums-Chancen".

3. "Die größte und spannendste Führungsherausforderung ist die "Selbstführung". 

 

Wir unterstützen Menschen mit Führungsaufgaben dabei, den Zugang zu einer angemessenen inneren Haltung zu finden, sich selbst zu reflektieren, sie mit professionellen "Tools und Handwerkszeug" zu versorgen und ihnen immer wieder auch neue Impulse für ihre persönliche Weiterentwicklung zu geben. 

 

Unser Seminar- und Workshopangebot richtet sich einerseits an Führungskräfte mit erster Führungserfahrung, andererseits auch und gerade - allerdings mit anderen Inhalten - an erfahrene Führungskräfte.

 

 Leistungen im Überblick

 

FührungsFitnessTraining – Wer dieses Seminar-Reihe besucht hat, verfügt über das „Handwerkszeug“,  um sich auf dem Parkett der Führungsarbeit sicher zu bewegen, voranzukommen, gute Ergebnisse zu erzielen und seine Mannschaft zu motivieren. Modularer Aufbau mit abgestimmten Schwerpunkten und Praxisintervallen. Diese Serie hat sich bestens als solide Basisausbildung von Führungskräften bewährt. 

 

Themenseminare und Workshops - Klassische Führungsthemen werden hier für bereits erfahrene Führungskräfte auf der Grundlage neuer Ansätze und Erkenntnisse weiter entwickelt. Hier kann man sich frischen "Input" zu vertrauten Aufgabenstellungen holen.  Themen sind z.B. Besprechungen effizient und lebendig gestalten; Vier-Augengespräche mit NLP, Sychronisation neuer Gesprächsstrukturen für das Mitarbeiterjahresgespräch; Umgang mit eigenen Ambivalenzen in der Führungsrolle; Führung und Wertschätzung; angewandte Motivationsdiagnostik für Führungskräfte;  Burnoutprophylaxe für Führungskräfte und deren MitarbeiterInnen.

 

Coaching in der Führungspraxis - Führung & Coaching sind nicht dasselbe. Als Führungskraft habe ich die klare Aufgabe für ein bestimmtes Ergebnis zu sorgen. Als Coach habe ich die Aufgabe meinen Klienten zu seinen Lösungen zu führen. In diesem Spannungsfeld müssen sich Führungskräfte bewegen können, die beides wollen oder sollen. Wir unterstützen Führungskräfte dabei, mit diesen beiden Rollen klar zu kommen und vermitteln professionelles Coaching-Handwerkszeug auf der Basis systemischer Ansätze. Damit Sie als Führungskraft leichter Ihre Mitarbeiter bei Zielvereinbarungen, fachlichen Lernprozessen, motivationalen Krisen oder auch Konflikten beistehen und kompetent begleiten können.